Unabhängige Younique Repräsentantin

Younique You·ology Perfecting Maske (Detox-Maske)

younique youology perfecting maskMein heiliger Gral und das Produkt, was mich zu Younique gebracht hat. Ich hab mir die You·ology Perfecting Maske (damals noch Detox-Maske) als Set in einer Kollektion gegönnt und wusste mit der Love it-Garantie kann ich die Produkte bei nicht gefallen zurück senden. Und das bis zu drei Monate!!! Das ist allerdings nicht passiert, denn gleich bei der ersten Anwendung habe ich mich in diese tolle Maske verliebt. Anders kann ich es nicht sagen.

Preis: 53,- € (inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand)

 

Was macht die Younique You·ology Perfecting Maske so besonders? Kohlrabenschwarz kommt der Inhalt der Maske her. Das liegt an der Bambuskohle, die die Maske enthält. Die Anwendung ist denkbar einfach. Nach der Reinigung des Gesichtes gehe ich mit einem alten Foundationpinsel in die schwarze Maske. Das empfehle ich übrigens allen Nutzern. Entweder mit Pinsel oder mit einem Spatel oder ähnlichem in den Tiegel gehen. Die Bambus Detox-Maske ist sauerstoffaktiviert und sobald sie mit Haut in Berührung kommt, fängt sie an ihre Wirkung zu zeigen. Das sollte sie bitte auf eurer Haut und nicht schon im Tigel oder auf den Fingern.

Anwendung:

1. Reinige deine Haut gründlich vom Make-up mit deinem für dich und deine Haut individuell zusammengestellten Gesichtsreiniger.

2. Die Maske trage ich in einer dünnen Schicht auf dem Gesicht auf (Mund und Augenpartie aussparen), hierbei liegt die Betonung auf dünn. Man braucht nur ganz wenig um die Wirkung zu haben. Alles andere ist einfach Verschwendung. Wichtig: gleich den Behälter wieder schließen, um eine frühzeitige Oxidation zu verhindern.

Sobald die schwarze kühle Maske auf dem Gesicht ist könnt ihr schon die erste Phase der Wirkung sehen: es fängt an leicht zu prickeln und es bilden sich kleine feine Blasen. Die Maske wird durch das Aufschäumen etwas grau. Schaut auch das ruhig aus der Nähe an. Keine Angst, das Blubbern ist wirklich harmlos und stresst die Haut nicht. Ich habe mit die empfindlichste Haut, was ihr in meinen Videos sehen könnt und vertrage die Perfecting Maske sehr gut. Diese erste Reaktion ist einfach nur angenehm. Nun lasst ihr die Maske rund 5 Minuten einwirken. Sie wird dabei nicht so bröckelig und fies fest, wie man es von manchen Masken kennt. 5 Minuten reichen völlig und dann spült man sie mit warmen Wasser ab und massiert sie dabei mit den Fingern noch in die Haut ein. Dabei hat man einen leichten Peeling Effekt um alte Hautschuppen zu entfernen.

3. Entferne die Maske mit warmem Wasser. Das geht unter fließendem Wasserhahn oder mit einem feuchten Waschlappen.

4. Nutze das Younique You·ology Toning Spritz Rosenwasser um die Haut optimal auf deine Pflege vorzubereitenl

5. Wende danach deine für dich zusammengestelltes Serum und deine Tages- oder Nachtpflege  aus der You·ology Serie an.

Direkt nach der Anwendung fühlt sich die Haut bei mir schon weicher an und bewirkt bei mir bei 2 Anwendungen in der Woche, dass das Rosacea und Couperose Hautbild deutlich besser wird. Die Giftstoffe und Unreinheiten werden aus der Haut gezogen und gleichzeitig wird die Haut mit Feuchtigkeit und Sauerstoff angereichert. Mehr als 3 x in der Woche sollte man die Maske auch nicht anwenden, um die Haut nicht zu stressen.

 

Younique Youology Perfecting Maske Detox Maske Anwendung

Inhaltsstoffe und Vorteile:
• Bambuskohleabsorbiert Mineralien, Giftstoffe und Unreinheiten und peelt abgestorbene Hautzellen. Sie hinterlässt die Haut sauber und strahlend.
• Ein stabiles Vitamin A-Derivat bietet die Vorteile von Retinol, ohne dabei die Haut zu irritieren. Außerdem nährt und befeuchtet es die Haut, um deren Feuchtigkeitsversorgung zu verbessern und ein jugendlicheres Aussehen zu verleihen.