Unabhängige Younique Repräsentantin

Youniques Sonnenschutz Settingpuder mit LSF 25 UVA/UVB

Sonnenschutz als Puder? Hast du noch nie gehört? Ich schon und für mich ist ein großer Beautywunsch bei Younique in Erfüllung gegangen. Es gibt nichts Besseres als ein Puder als Sonnenschutz. Younique hat das Touch Behold SPF 25 Puder-Finish perfektioniert.

Wer sich mit Schönheit nur am Rande befasst, kommt als einer der ersten Themen auf Sonnenschutz. Die 80er/90er Solarium Sünden sind rum, da jedes Kind mittlerweile genau weiß, wie wichtig Sonnenschutz ist. Da kannst du noch so sehr mit Anti-Aging aus der Royalty Serie arbeiten, Hautpflege auftragen und Wasser trinken, mehr als ein paar wenige Minuten ohne Schutz in der Sonne schädigen die Haut.Younique Behold Sonnenschutz LSF 25 2
Wie wäre es, räumen wir doch einfach mal gleich mit ein paar Mythen rund um die Sonne und den passenden Schutz auf?!

  1. Täglich 15 Minuten ohne Schutz in die Sonne, damit der Körper das wichtige Vitamin D bildet.
    Da sind sich die Experten einig, dass man selbst mit hohem Sonnenschutz oder im Schatten oder auch bei Regen genug Strahlung abbekommt, um das benötigte Vitamin D zu bilden. Und solltest Du eine sehr helle Haut haben, könnte dein Eigenschutz schon nach 10 Minuten erreicht sein. Ab da wird es brenzlig.

  2. Sonnenschutzcremes müssen nach einer Saison weggeworfen werden, weil sie den Schutz verlieren.
    Es gibt 2 Arten von Lichtschutz: Mineralischer und synthetischer oder auch chemischer LSF genannt. Letzterer ist eigentlich immer in den gängigen Cremes und Lotionen enthalten. Ja, die zerfallen… aber in der Flasche langsamer als aufgetragen auf der Haut. Experten sprechen davon, dass nach 12 – 24 Monaten noch ca. die Hälfte des aufgedruckten Lichtschutzfaktors vorhanden ist. Meine Empfehlung: Nase an die Flasche. So lange es noch nicht ranzig riecht oder eine seltsame Konsistenz hat, kannst du auch den Sonnenschutz vom letzten oder vorletzten Jahr nehmen. Dann ist es eben kein 50er sondern nur noch ein 20-25er.
    Kommen wir jetzt zum mineralischen Lichtschutz. Diese Filter reflektieren die Lichtstrahlen und schützen uns dadurch. Und die sind nahezu unkaputtbar. Also genau schauen, was du kaufst, dann weißt du auch, ob du es noch weiter nutzen kannst und wie hoch der Schutz noch ist.
    Younique Behold Sonnenschutz LSF 25 7
  3. Sonnenschutz muss alle 2 Stunden aufgefrischt werden.
    Ja, da kann ich dir nichts anderes erzählen und finde auch nur vage Ausreden im Netz. Hier also einfach auf Nummer sicher gehen, zumindest wenn du chemischen Schutz, also Cremes, Lotion oder Spray nutzt.

  4. Eine Tagescreme mit LSF 15 schützt nicht so gut wie eine „echte“ Sonnenmilch.
    Ähm, nö! LSF ist LSF ob Creme, Gel, Lotion, Fluid oder Spray. Produkte in Europa unterliegen einem hohen Sicherheitsstandard, der eingehalten werden muss um LSF10, LSF15, LSF20, LSF25, LSF30, LSF40 oder LSF50 darauf schreiben zu dürfen. Solltest du also deine Tagescreme besser vertragen als eine dicke Sonnencreme, so verwende diese weiterhin für dein Gesicht. Ich mit meiner Couperose und Rosacea Haut vertrage leider keinen üblichen Sonnenschutz und habe mich erfolglos in den letzten fünf Jahren durch alle Apotheken, Drogerieprodukte, Arztempfehlungen und Kosmetikerprodukte durchgetestet und echt eine Stange Geld verbrannt. Ich bin froh über die leichten Varianten der Royalty Tagescremes, wo Lavendel meine leicht stressbare Haut noch dazu beruhigt. Und im Urlaub und längeren Aufenthalten gab es leider für mich nur einen schicken Sonnenhut mit Krempe dazu.
    Younique Behold Sonnenschutz LSF 25 3
  5. Sonnenschutz muss man unter dem Make-up tragen. Oder doch darüber?
    Auch das kommt auf die Art des Schutzes an. Die synthetische Variante (typische Sonnencreme) direkt auf die Haut, da sie einziehen muss, um zu wirken. Mineralische Produkte kommen als Finish über das Make-up.

Hier bekommt jetzt das Touch Behold SPF 25 Puder-Finish seinen großen Auftritt. Meiner Meinung nach das Beste für das Gesicht. Solche Produkte sind in den letzten Jahren vom Geheimtipp unter den Make-up Artists zum neusten Trend geworden. Ohne große Chemie schützen sie die Haut und wenn dann noch mehrere Farben angeboten werden, siehst du nicht aus wie ein Clown.
Younique Behold Sonnenschutz LSF 25 4Das Touch Behold SPF 25 Puder-Finish gibt es in 4 Farben:
LIGHT für die Farbtypen Scarlet, Organza, Velour, Crepe
MEDIUM für Camlin, Poplin, Taffeta, Chiffon, Satin
DARK für Jacquard, Tweed, Velvet, Gingham, Cashmere, Voile, Charmeuse, Damask, Dupioni
DEEP für Chenille, Twill, Sable, Cypress, Suede, Georgette, Percale, BrocadeYounique Behold Sonnenschutz LSF 25 Farben und AnwendungZink Oxid und Titanium Dioxid ist das Beste, was du auf dem mineralischen Sonnenschutzmarkt bekommen kannst. Das sind die wichtigen Bestandteile eines guten Puders um den Lichtschutz zu generieren. Und da ist ordentlich was drin im neuen Younique Schätzchen. Wie du das von Younique kennst, gibt es auch hier die beste Qualität.

Und während du dich mit den anderen auf dem Markt befindlichen Pudern mit schmalen Öffnungen und garantiert keinem passenden Pinsel herum ärgern musst, hat Younique einfach mal weiter gedacht und einen fluffigen Pinsel mit eingebaut. "Eingebaut" fragst du dich jetzt? Ja! Dein Touch Behold SPF 25 Puder-Finish in deiner passenden Farbe kommt in einer schmalen (3 cm Durchmesser) und 11 cm hohen Verpackung, wo du den Deckel abziehst und dann den Pinsel schon siehst. Der ist mit einem Plastikkragen geschützt, damit die Pinselhaare nicht in alle Richtungen abstehen oder gar abknicken. Der Kragen hat aber auch eine weitere Funktion. Damit „pumpst“ du den Puder in den Pinsel. Also je nach Bedarf 2 – 5 x pumpen und du kannst den Puder gleich auftragen. Fertig! Und nach der Nutzung den Kragen wieder hoch, Pinsel ist geschützt und sobald der Deckel drauf ist, verschwindet das Schätzchen in der Hand- oder Strandtasche, jederzeit griffbereit.
Younique Behold Sonnenschutz LSF 25 6
Nix klebt und muss einziehen bei dem Puder. Der Pinsel ist durch ein paar Pumphübe mit Puder versorgt und gleitet leicht über die Haut. Gerade unter den Augen, auf dem Nasenrücken, Stirn und Kinn sorgfältig Puder auftragen. Hier knallt die Sonne besonders intensiv drauf. Sofort hast du ein gutes Gefühl auf der Haut und der speckige Glanz ist auch erstmal passé. Solltest du nicht wie eine Irre im Gesicht herum reiben oder ins Wasser gehen und das Gesicht abrubbeln, so musst du den Puder auch nicht alle 2 Stunden neu auftragen. Es sei denn, du möchtest es.

Den Puder trägst du idealerweise über deine eingezogene Foundation auf. Dabei ist egal, ob Liquid, BB Cream, Creme Foundation oder gepresster oder loser Puder. Aber auch einfach einzeln auf der Haut kannst du den Sonnenschutz tragen. Ganz wie du möchtest.
Younique Behold Sonnenschutz LSF 25 5
Für Menschen wie mich mit sehr empfindlicher Haut ist das endlich eine Alternative, die die Haut nicht stresst und mit unschönen Chemikalien vollpumpt. Falls du es noch nicht gemerkt hast, ich bin einfach sehr froh, dass Younique jetzt dieses geniale Produkt ins Standartsortiment aufnimmt. Für mich DAS Produkt 2018. Der Sommer kann kommen und ich traue mich mal ohne Hut raus!