Unabhängige Younique Repräsentantin

Geniale Eyeliner Hacks, die jede Frau kennen muss!

Ein perfekter Eyeliner ist immer wieder eines der größten Herausforderungen, wenn ich bei meinen Kundinnen und auch im Freundeskreis nachfrage. Daher gibt es jetzt hier mein geballtes Wissen und viele Tipps und Tricks, womit auch du deinen Eyeliner leichter hinbekommst. Ich bin keine Spezialistin, aber mit diesen Tricks bekomme ich es auch mit Schlupflidern hin.

„Flüssigen Eyeliner bekomme ich nie hin!“ Wie häufig ich das gehört habe. Der einfachste Trick: Benutze einen anderen einfachen Kajal als Hilfe für den flüssigen Liner. Zieh zuerst mit einem Kohle-Liner ganz leicht vor und platziere dann den Flüssigliner Dip n Draw direkt darauf.
Younique 1 Kajal Liner und Dip n Draw Eyeliner
Stempel mit dem flüssigen Liner auf dein Augenlid. Ich nutze den Dip n Draw längs, setze ihn auf mein Lid und mache kleine Punkte, bzw. stempel regelrecht mit der langen Seite den Liner drauf. Dann verbinde ich die restlichen Stellen. Sieht 1a gut aus.
Younique 2 Dip n Draw Eyeliner stempeln
Verwende den Rand einer Visitenkarte, um den perfekten Strich zu erhalten. Lege die Visitenkarte direkt an den Wimpernrand. Versuche nun die Linie nachzuzeichnen, wenn das Freihandzeichnen zu kompliziert ist.
Younique Eyeliner Visitenkartentrick
Erstelle mit einem feuchten Linerpinsel und Lidschatten deinen eigenen, individuellen Eyeliner. Sprühe dafür den Pinsel mit Rosenwasser oder einfachem Wasser ein und tauche in die gewünschte Farbe ein. Der nasse Pinsel dunkelt die Pigmente ein wenig ab und erzeugt ein scharfes Aussehen wie ein Liner.
Younique 6 Lidschatten als EyeLiner
Ich bin ja leider Schlupflidexperte. Der perfekte Winged Liner für Schlupflider ist meines Wissens und meiner unzähligen Versuchen nach nicht drin. Eyeliner ja, Wing wird einfach immer mehr verschluckt, je weicher und größer die Haut wird. Wenn es noch nicht so „weit“ ist, hier ein Trick. Das Ende ganz nach oben arbeiten, damit ein Cateye entsteht:
Younique Eyeliner Cateye Trick
Tighlining! Für einen wirklich natürlichen Look solltest du deinen Liner zwischen den Wimpern und nicht über den oberen Wimpernrand ziehen. Am einfachsten ist es, die oberen Wimpern von der Unterseite aus auszufüllen. Ziehe dafür mit deinem Zeigefinger den oberen Wimpernkranz etwas nach oben, damit du besser an den inneren Rand kommst. Dadurch wirken die Wimpern voller, aber du siehst nicht zu geschminkt aus. Diese Anwendung nennt sich Tightlining.
Younique Eyeliner Tightlining
Behebe zu große Ausrutscher mit Concealer. Wenn du deinen Liner etwas zu sehr verschmiert hast, ziehst du mit einem hautfarbenen Concealer und einem feinen Pinsel darüber, anstatt ihn abzuwischen und von vorne anzufangen. Das ist auch ein toller Trick, wenn du die Linie super scharf machen möchtest.
Younique Eyeliner mit Concealer ausbessern
Probiere zwei Farben als Lidstrich. Beginne im inneren Augenwinkel und ziehe die ersten 3/4 des Wimpernkranzes mit einem helleren Eyeliner. Nimm dann einen dunkleren Eyeliner und ziehe den äußeren Augenwinkel zur Mitte des Auges. Jetzt einen festen Pinsel nehmen um die beiden Farben miteinander zu verblenden. Generell sieht braun besser aus, je älter man wird, da diese Farbe nicht so harsch wie schwarz ist und eher schmeichelt.
Younique Eyeliner farbig
Füge Glitterliner hinzu, um deinen Look sofort vom Tag in die Nacht zu verwandeln. Du kannst den Moodstruck Glitterliner auf den bereits vorhandenen Liner auftragen oder auch direkt über das ganze Lid, wie ich es rechts auf dem Bild gemacht hab. Zack - fertig für den Abend!
Younique Glitterliner auch als Lidschatten
Jetzt kommen wir zu meinen Geheimtipps WEIßER Kajal. Noch nie genutzt? Das ändere ich ab sofort!
Mache Lidschatten noch lebendiger, indem du dein Augenlid zuerst mit einem weißen Lidstrich (Farbe Pristine) abdeckst. Dies hilft, die Farbe deiner Haut auszugleichen, einen gleichmäßigen Untergrund für den Lidschatten zu schaffen und die Farbe hervorzuheben. Die weiße Farbe verstärkt alles, was darauf gegeben wird.Younique 3 Eyeliner Kajal weiß Pristine Lid
Öffne deine Augen mit einem weißen Kajal auf der Wasserlinie. Siehst du den Unterschied? Wacher und die Augen sehen größer aus. Schwarz setze ich nur bei speziellen Smokey Eyes ein, sonst macht man die Augen kleiner als sie sind. Das will eigentlich keiner.
Younique Eyeliner weiß versus schwarz Wasserlinie
Ein weißer Eyeliner kann auch um die Augenbrauen herum verwendet werden. Damit „säuberst“ du die Ränder der Augenbrauen und liftest die Braune optisch noch etwas.
Younique 4 Eyeliner weiß Pristine Augenbrauen
Und zum Abschluss noch ein weiterer Trick mit weißem Eyeliner: Auf die Lippen in die Mitte gegeben könnt ihr einen Ombre-Look damit zaubern und die Lippen optisch voller erscheinen lassen.
Younique Eyeliner weiß für Ombre Lippen

Verrate mir doch auf Facebook, welchen Trick du gleich umsetzt. Dort gibt es regelmäßig Tipps, Tricks über Videos und natürlich auch Angebote.

Alle geistigen Eigentumsrechte, einschließlich (jedoch nicht beschränkt auf) alle Texte, die sich auf die Website (und deren Inhalte) von youniquebyclaudia.de beziehen und daraus hervorgehen, gehören ausschließlich youniquebyclaudia.de. Kein Teil der Website von youniquebyclaudia.de darf ohne vorherige schriftliche Zustimmung von youniquebyclaudia.de in irgendeiner Form und irgendeiner Weise vervielfältigt oder veröffentlicht werden und können jederzeit strafrechtliche Konzequenzen nach sich ziehen.