Unabhängige Younique Repräsentantin

Pinsel ABC – die Saga geht weiter! Teil 2

Wegen des großen Erfolges der Infos über Gesichtspinsel, gibt es heute den zweiten Teil, wo ich auf die verschiedenen Pinsel für die Augen eingehe.

Auch bei den Augenprodukten gibt es flüssige, cremige oder Puderkonsistenzen, die mit dem passenden Pinsel deutlich einfacher, präziser und mit einem viel besseren Ergebnis erzielen. Dazu sparst du meist noch Produkt ein, wenn du einen guten Pinsel verwendest, der nicht alles „schluckt“.
Younique Eyelinerpinsel Erfahrung vegan
Bei den Younique Augenpinseln gibt es meiner Meinung nach MUST HAVES und einige Pinsel, die toll sind, aber erstmal nicht wichtig, wenn du mit guten Pinseln anfangen willst. Kaufe dir lieber 2 – 3 gute Exemplare statt ein Set von 12 Stück, die alle mittemäßig sind und eher verschlimmern als helfen.

Erneut stelle ich dir die Younique-Pinsel vor und verrate dir dann auch warum welche meine Lieblinge sind.
Younique Augenpinsel Lidschattenpinsel

Deluxe Augenpinsel

So sieht ein klassischer Lidschattenpinsel aus. Dieser Pinsel ist weich und flach zu gleich. Damit kann jedes Puderprodukt wie unsere Lidschattenpaletten oder die Singlelidschatten gut und präzise über größere Flächen aufgetragen werden. Durch seine große und weiche Form ist dieser Pinsel aber weniger geeignet, um präzise zu arbeiten. Ihr könnt damit eher Pigmente großflächig auftragen. Perfekt für eine Basis mit einer Übergangsfarbe (Transition Shade) zu schaffen.
Younique Deluxe Pinsel Qualität Erfahrung

Lidschatten/Kajalpinsel

Dieser Pinsel hat zwei Enden. Die eine gleicht dem Deluxe Augenpinsel etwas, ist aber kleiner und nicht so fluffig. Die zweite Seite hat eine gerade abgeschrägte kurze Seite, mit der man z. B. aufgetragenen Kajal verwischen kann, um einen nicht so harschen Strich zu haben. Auch kannst du diese Seite anfeuchten und in einen Puderlidschatten stippen um damit einen Lidstrich zu ziehen. Praktisch, aber es gibt noch präzisere Pinsel dafür.
Younique Lidschatten und Kajal Pinsel

Lidschattenpinsel und Applikator

Ein weiterer Pinsel mit zwei Seiten. Das eine Ende hat abgeschrägte aber fluffige Haare, mit der du gezielt auftragen, aber auch recht gut verblenden kannst. Das andere Ende ist ein kleiner, spitz zulaufender Schwamm, mit dem du Farbe auftupfen kannst. Super für ein Highlight im inneren Augenwinkel. Beim Reinigen ist hier aber Vorsicht geboten, da ein Schwamm sich schnell „abrubbeln“ kann. Ein pflegendes Babyshampoo für die Reinigung des Schwamms ist Pflicht, sowie nur leichtes trocken tupfen.
Younique schräger Pinsel und Applikator

Lidfaltenpinsel

Must have! Dieser Pinsel ist schmal gepackt und kreisrund. Der filigrane Lidschatten-Pinsel ist großartig zum detaillierten Auftragen von Lidschatten. Damit kannst du besonders gut dunkle Töne in die (der Name sagt es schon) Lidfalte packen und dort auftragen, wo du die Farbe brauchst. Auch um Highlights in die Augeninnenwinkel zu setzen ist dieser Pinsel hervorragend geeignet und für mich deutlich besser als ein Schwämmchen. Beim Augenmakeup ist das Zusammenspiel von Hell und Dunkel wichtig und mit dem Pinsel wirst du merken, wieviel es einfacher ist.
Younique Lidfaltenpinsel Erfahrung

Cremelidschattenpinsel

Auch hier ist der Name Programm. Alles was du an flüssigen oder cremigen Produkten auftragen willst, funktioniert mit diesem sehr festen Synthetik-Pinsel einfach richtig gut. Darüber hinaus ist der Pinsel auch ein Traum, wenn du Glitter oder Schimmer Produkte auf das Auge pressen willst. Ich nutze ihn sogar mal als Lippenpinsel. Dieser Pinsel ist vegan!
Younique Cremelidschattenpinsel vegan Erfahrung

Blendinglidschattenpinsel

Ein weiteres MUST HAVE! Younique hat wirklich den besten Verblender-Pinsel, den ich je genutzt habe und ich hatte schon viele von u.a. MAC, Zoeva, DaVinci und Estee Lauder. Der Younique Pinsel ist größer und fluffiger als die der anderen Anbieter. Damit verblenden sich die Farben wie von alleine. Ich nutze diesen Pinsel auch gerne für die Nasenkontur mit dunklen Brauntönen. Und wenn dir dein Augenmakeup noch nicht gefällt: 90 % der Fälle hast du noch nicht genug verblendet.
Younique Verblenderpinsel Erfahrung
Egal welches Makeup du auf den Augen aufträgst. Dieser wichtige Schritt des Verblendens macht den Unterschied von „uh - netter Versuch“ zu „großartig“ beim Lidschatten. Diesen Pinsel nutzt zu nach jedem Farbauftragen, um die Ränder zu verwischen = zu verblenden. KAUFEN! Auf jeden Fall kaufen!
Profi-Tipp: Halte diesen Pinsel weiter hinten am Griffende, damit er so locker liegt, dass du wie von alleine verblendest und gehe in „Scheibenwischer-Bewegungen“ über das Auge.
Younique Verblenderpinsel

Fluffiger Lidfaltenpinsel

Der Blendingpinsel und der Lidfaltenpinsel haben ein Baby. So würde ich das beschreiben. Dieser Pinsel ist eine der neueren Tools bei Younique, aber sollte definitiv nicht bei dir fehlen. Eine weitere echte Empfehlung von mir. Du kannst hiermit super deine Übergangsfarbe (heller Braunton) auftragen und direkt verblenden. Auch mein Favorit, wenn cremige Splurge oder flüssige Lidschatten verblendet werden.
Younique Fluffiger Verblenderpinsel Erfahrung

Artist Augenbrauen-Pinsel

Für die ganz präzisen Striche meine Empfehlung. Dieser zweiseitige Pinsel ist die perfekte Ergänzung zur Augenbrauenpalette. Beide Enden sind flach und fein. Mit dem schrägen Pinsel kannst du scharfe und präzise Linien ziehen, einzelne Härchen nachzeichnen. Du kannst im für dich besten Winkel arbeiten. Das gerade Ende ist super um unter den Brauen mit einer hellen Farbe oder einem hellen Concealer „sauber“ zu machen und die Braue optisch zu liften. Vegan!
Younique Augenbrauenpinsel vegan Brow Artist Brush
Spoolie Artist Augenbrauen-Pinsel
Hier bekommst du wieder ein Duo-Tool. Ein schräger Pinsel für das Zeichnen feiner Härchen auf der einen, ein rundes Bürstchen auf der anderen. Dieser „Spoolie“ ist einerseits da um widerspenstige Brauen durchzukämmen oder um zum Schluss nochmal über die Augenbrauen drüber zu gehen. Vegan!
Younique Augenbrauenpinsel mit Kamm Spoolie vegan

Eyeliner-Pinsel

Mach aus deinen Lidschatten einen Eyeliner. Feuchte den Pinsel mit Rosenwasser oder Wasser an und tupf in einen Puderlidschatten. Jetzt kannst du mit den feinen spitz zulaufenden synthetischen Haaren aus deiner Lieblingslidschattenfarbe einen Eyeliner zaubern. Mit dieser kegelförmigen und leicht pointierten Pinselspitze kannst du kontrollierte Eyeliner-Striche setzen. Die beste Wahl für Cat-Eyes-Liebhaberinnen. Vegan!
Profi-Tipp: Dieser Pinsel lässt sich 1a als Lippenpinsel verwenden. Probiere es aus.
Younique Eyelinerpinsel vegan Erfahrung

Wimpernkamm – Augenbrauenbürste

Hier kommt der für mich am meisten verkannte Pinsel, der kein Pinsel ist. Das 2in1 Tool bringt jede noch so feine Wimper dazu, dass sie sich von anderen Wimpern fernhält und trennt und sollte mal zu viel Mascara aufgetragen worden sein, so werden „Spinnenbeine“ sofort getrennt. Dabei ist der dünne Metallkamm das Geheimnis. Metall trennt besser als Plastik. Auf der Rückseite hast du dann noch starke Borsten, die deine Augenbrauen schnell in die richtige Richtung bekommen.
Younique Wimpernkamm Augenbrauenbürste Erfahrung
Müsste ich mich für 5 Pinsel für die Augen entscheiden wären es: Lidfalten, Verblender, Artist Augebrauenpinsel, fluffiger Lidfaltenpinsel und die Wimpernkamm und Augenbrauenbürste. Danach Cremelidschatten und der Deluxepinsel. Ich verspreche dir, du wirst die Investition in gute Pinsel nicht bereuen.

Alle geistigen Eigentumsrechte, einschließlich (jedoch nicht beschränkt auf) alle Texte, die sich auf die Website (und deren Inhalte) von youniquebyclaudia.de beziehen und daraus hervorgehen, gehören ausschließlich youniquebyclaudia.de. Kein Teil der Website von youniquebyclaudia.de darf ohne vorherige schriftliche Zustimmung von youniquebyclaudia.de in irgendeiner Form und irgendeiner Weise vervielfältigt oder veröffentlicht werden und können jederzeit strafrechtliche Konzequenzen nach sich ziehen.