Unabhängige Younique Repräsentantin

30 lebensverändernde Make-up Beauty Hacks für Faulpelze

30 lebensverändernde Make-up Beauty Hacks für Faulpelze

Wenn irgendwo “Hacks” drauf steht, lese ich es. Ob es um Tricks für die Wohnung oder sonstige Lebenslagen geht… Ich liebe diese Hacks, denn wir alle haben tagtäglich genug zu tun und sind dankbar für Tipps, wie es schneller und besser geht. In meinem Beauty Blogpost dreht sich daher alles um SCHÖNHEIT. Aber nicht nur im Bereich Make-up. Ich habe viele spannende „Hacks“ für dich, die das Leben erleichtern.

Wir fangen natürlich mit den Make-up Hacks an:

  1. Die richtige Stelle, deinen perfekten Farbton für eine Foundation zu bestimmen, ist entweder direkt neben dem Mund oder am Halsrand. Nimm deine Hände hoch und schau dir den Farbunterschied zwischen den Handgelenken und deinem Gesicht an. Siehst du den Unterschied? Dort willst du nicht mehr testen! Also immer im Gesicht oder am Hals die Farbe finden. Auch die Stirn ist eine gute Stelle, um den passenden Ton zu finden.
  2. Was ist die passende Farbe? Wenn du sie nicht mehr in deinem Gesicht siehst, dann ist es perfekt. Auch wenn du sonst lieber einen Ton dunkler nimmst, mach das besser hinterher mit einem Bronzer, da sonst schnell ein Farbrand am Gesicht entsteht, eine unschöne Maske.
    Tipps Tricks Hacks Beauty Younique Bronzer 2
  3. Trage Flüssigfoundation  mehr in der Mitte des Gesichtes auf und verblende sie nach außen. Um die Nase herum sind Pigmentstörungen, Poren und Pickel vermehrt vorhanden und so wird automatisch eine störende Linie zum Hals hin vermieden.
  4. Nimm deine Hand zwischen Daumen und restlichen Fingern und verstreiche so die Kanten der Foundation nach unten auf dem Hals. (Schnell aber effektvoll! Danke Aisha Rokowski für den Tipp)
  5. Deine Foundation ist ein Ton zu dunkel? Vermische sie mit etwas Concealer, der etwas heller ist. Gleichzeitig bekommst du eine bessere Deckkraft.
  6. Du möchtest 2 – 3 Kilo schmaler im Gesicht wirken? Hier kommt der Bronzer zum Einsatz. Nimm deinen Rougepinsel und trage das Bronzepuder in Form einer 3 auf beide Seiten des Gesichtes auf. Schon wirkst du frischer, hast das Makeup in deiner gewünschten Farbe (siehe Punkt 2) und gleichzeitig optisch ein paar Kilo verloren. Kontur light nenne ich das.
  7. Du hast morgens keine Zeit für ein großes Make-up? Nutze auch hier den Bronzer. Die oben erwähnte 3 zaubert Frische. Mit einem Augenpinsel trägst du den Bronzer als Lidschatten auf und die zarte Farbe verzeiht Fehler. Und selbst mit einem Pflegestift auf den Lippen, kann man den Bronzer noch etwas drüber geben. Dann nur noch als letztes Finish für das Gesicht die Mascara drauf… fertig in 3 Minuten!
    Tipps Tricks Hacks Beauty Younique Bronzer 1
  8. Hellen Concealer unter dem Augen immer als umgekehrtes Dreieck auftragen. Das macht den ganzen Bereich unter dem Auge heller. Ordentlich verblenden!
  9. Hellen Concealer unter dem Auge vom Dreieck aus noch bis zur Schläfe weiterziehen und verblenden. Das öffnet die Augenpartie und liftet sie optisch.
  10. Mein persönlicher Tipp: Erst Foundation und dann Concealer. Damit sieht das Gesicht nicht so zugekleistert aus, da die Foundation schon viele Makel kaschiert.
  11. Etwas hellen Concealer (ich nutze grundsätzlich die hellste Farbe in Scarlet) in die Nasobialfalte geben und verblenden, um optisch die Falte und den Schatten zu verringern.
  12. Concealer kann auch als Lidschattenbasis verwendet werden. Die meisten Concealer enthalten sogar etwas Pigmente, damit die aufgetragenen Farben hervorstechen.
  13. Concealer und anderes Creme Make-up kann für Reisen in Kontaktlinsenbehälter umgefüllt werden um Platz zu sparen.
  14. Rosenwasser (der Allrounder) direkt nach der Reinigung und vor der Crème zieht die Poren der Haut zusammen, wirkt entzündungshemmend und bereitet sie perfekt auf das Make-up vor. Gerade gestresste Haut mit Rosacea oder Akne beruhigt sich damit im Nu.
    Tipps Tricks Hacks Beauty Younique Rosenwasser1
  15. Du möchtest dein Augen Make-up intensiver? Auch hier ein bis zwei Sprüher Rosenwasser auf den Pinsel und du erkennst sofort den Unterschied auf den Lidern.
  16. Rosenwasser ist auch ein Helfer für das verblenden von Concealer. Einige Sprüher auf ein feuchtes Make-up Ei und schon lässt sich der Concealer perfekt einklopfen.
  17. Rosenwasser als Finish Spray ist perfekt für sensible Haut.
  18. Rosenwasser zum fünften: Auch für fliegende Haare reicht meist ein Sprüher und die Antennen stehen nicht mehr so ab.
  19. Rouge, Lidschatten, Bronzer gebrochen? Wer hat denn den vielgepriesenen hochprozentigen Alkohol zu Hause? Eben! Rosenwasser geht genauso. Die Teile zerkleinern und mit einigen Tropfen oder Strühstöße Rosenwasser zur festen Paste verrühren. Wieder in die ursprüngliche Form geben und mit einem Papiertuch und einem Euro Stück in Form pressen. Offen lassen, bis alles wieder getrocknet ist. Wie neu!
  20. Ein letztes in Sachen Rosenwasser: die Mascara ist zu trocken oder klumpt? Klar neue kaufen, aber für den Moment kannst du mit einem Spritzer Rosenwasser nochmal deinen Tag retten.
  21. Weißer Eyeliner auf die Wasserlinie lässt das Auge größer erscheinen. Auch perfekt bei einer kurzen Nacht, man sieht wacher aus. Weißer Eyeliner kann aber viel mehr:
  22. Auf dem Augenlid als Base aufgetragen lässt er jede Lidschattenfarbe erstrahlen
    Tipps Tricks Hacks Beauty Younique Weißer Eyeliner
  23. Weißen Liner auf den Lippen in der Mitte aufgetragen für den perfekten Ombre Look und lässt damit die Lippen voller mit mehr Dimension erscheinen.
  24. Lippenstift bleibt bei dir auf den Zähnen hängen? Auftragen, Zeigefinger in den Mund, Lippen schließen und Finger rausziehen. Nun bleibt der Lippy da, wo er hingehört. Und ja, das willst du evtl. nicht in der Öffentlichkeit machen ;)
  25. Du willst vollere Lippen und unser Hottie ist nicht lieferbar? Einfach ein paar Tropfen Pfefferminzöl in deinen Lieblingsgloss geben und vermischen.
  26. Dein Lieblingslippenstift hält nicht so lange, wie du willst: Auftragen, mit einem Kleenex abtupfen und dann großzügig Settingpuder auf den Lippenstift geben. Nach einer Minute ist der Lippenstift fast kussecht.
    Tipps Tricks Hacks Beauty Younique Setting Puder2
  27. Concealer rutscht dir immer in die Falten? Kenne ich seit dem die 4 bei mir vorne steht. Auch hier hilft ein neutrales Settingpuder, den ich mit einem festen Pinsel in die Falten eindrücke. Eben nicht nur leicht drüber gehen. Perfekt für Nase, Stirn und unter den Augen.
  28. Die Foundation bricht, sieht „cakey“ aus? Zu viel Rouge erwischt?  Du glänzt zu viel? Dein Selbstbräuner war ein Tick zu orange? Bei jedem dieser Punkte wirkt Settingpuder oder auch etwas vom getönten Puder Wunder. Auf die nicht optimalen Stellen mit einem weichen Pinsel geben.
    Tipps Tricks Hacks Beauty Younique Setting Puder1
  29. Das perfekte Katzenauge will dir nicht gelingen? Nutze ein Stück Tesafilm um einen exakten Rand für Eyeliner zu bekommen. Auch bestens bei einem Smokey Eye, da überschüssige Pigmente nicht auf deine Haut fallen. Hinterher abziehen… fertig!
  30. Du hast so Allergieprobleme wie ich? Verzichte auf Augen Make-up, zieh die große Sonnenbrille wie Audrey Hepburn an und setze dafür auf knallig rote Lippen!

    Das wären fürs Erste meine Beauty Hacks. Wie haben Sie dir gefallen und welche Bereiche interessieren dich noch? Kontaktiere mich gerne dazu oder hinterlasse hier unten einen DAUMEN HOCH! 

    Deine Claudia